Sie sind hier: >> Programm >> Gesundheit | Bewegung | Ernährung >> Kursdetails

Autogenes Training und Progressive Muskelentspannung nach Jacobson


Status Kurs ausgefallen
Kursnummer 220-320
Datum Mo., 28.09.2020 bis Mo., 30.11.2020
Uhrzeit 18:00 - 19:30 Uhr
Dauer 0 Termin(e)
Kursleitung

Zu diesem Kurs sind keine Informationen über Dozenten verfügbar.

Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Kursgebühr 46,00 €
Mitzubringen/Materialien: eine eigene Matte, Decke, kleines Kissen oder Nackenrolle, bequeme Kleidung, dicke Socken und einen eigenen Kugelschreiber

Das Autogene Training ist eine Methode der Selbstentspannung, die über den Weg der Autosuggestion führt. Mentale Entspannungsübungen werden mit körperlichen Entspannungsübungen verbunden. In diesem Zusammenspiel von Kopf und Körper können Stressfolgen des Alltags wie Konzentrationsmangel, Schlafstörungen und Erschöpfung ausgeglichen sowie Widerstandsfähigkeit, Leistungsfähigkeit und Lebensfreude gefördert werden. Ergänzt wird das Autogene Training durch Elemente der Progressiven Muskelentspannung nach Jacobson. Durch den Wechsel von Anspannung und Entspannung einzelner Muskelgruppen werden Verkrampfungen gelöst und eine Lockerung des ganzen Körpers erreicht. Der Kurs richtet sich an Teilnehmer/-innen mit und ohne Erfahrungen in Entspannungstechniken.

Wenn erforderlich, wird der Kurs online in der vhs.cloud stattfinden.

Kurs kann nicht mehr gebucht werden.


Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.