Sie sind hier: >> Programm >> Gesundheit | Bewegung | Ernährung >> Kursdetails

Zivilisationkrankheiten adé - mit Ernährungsumstellung? -Vortrag


Dieser Kurs ist bereits abgeschlossen.

Kursnummer 222-304
Datum Do., 29.09.2022
Uhrzeit 19:00 - 20:30 Uhr
Dauer 1 Termin(e)
Kursleitung
Kursort Raum 21
Liebfrauenstraße 6
59320 Ennigerloh
Kursgebühr 8,00 €

Zivilisationskrankheiten wie Rheuma, Arthrose, Arthritis, Bluthochdruck, Diabetes nehmen in der Bevölkerung immer mehr zu. Oft hat die Ernährung entscheidenden Einfluss. Die Auswahl der Lebensmittel, die Menge an Obst und Gemüse sind Faktoren, die in der Regel jede einzelne Person für sich selbst entscheiden kann. Damit hat auch jeder Mensch für sich die Möglichkeit, solche Krankheiten zu lindern oder deren Entstehung sogar vorzubeugen. In dem Vortrag gibt es viele Informationen zur Prävention bzw. Selbstheilung durch Ernährungsumstellung.
Die Referentin erkrankte selbst an Arthrose Grad IV und erlitt einen Knorpelrückgang bis auf die Knochen. Nach zwei erfolglosen Knie-Operationen waren 19 Schulmediziner ratlos. Mit der ganzheitliche Gesundheitstherapie und mit einer konsequenten Ernährungsumstellung hat sie Schmerzfreiheit und die volle Beweglichkeit des Kniegelenkes wieder erlangt. Seit 2005 gibt sie dieses Wissen in der Arthrose-Selbsthilfe-Gruppe in Oelde weiter.


Datum
Do., 29.09.2022
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Liebfrauenstraße 6, Alte Brennerei Schwake; Raum 21