Sie sind hier: >> Programm >> Politik | Gesellschaft | Umwelt >> Kursdetails

Sind wir allein im Universum? Suche nach Planeten bei anderen Sonnen - online Die Suche nach Planeten bei anderen Sonnen und einfache außerirdische Lebensformen in unserem Sonnensystem


Dieser Kurs ist bereits abgeschlossen.

Kursnummer 222-1102
Datum Do., 10.11.2022
Uhrzeit 19:00 - 21:00 Uhr
Dauer 0 Termin(e)
Kursleitung
Kursort Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.
Kursgebühr 5,00 €

1995 wurde der erste um einen anderen Stern kreisende Planet entdeckt. Inzwischen kennen wir ca. 4.000 extrasolare Planeten. Hochrechnungen gehen davon aus, dass es allein in unserer Milchstraße 400 Mrd. Exoplaneten gibt, darunter auch Erdähnliche. Einige umkreisen ihre Sonne bzw. ihre 2 oder 3 Sonnen in einem "lebensfreundlichen" Abstand.
Seit wir bei den 400º C heißen Schwefelquellen der Tiefsee Lebensfor-men entdeckt haben, die der Hitze sowie dem Druck von 500 bar stand-halten, haben sich unsere Vorstellungen von möglichem Leben u. pla-netaren Lebenszonen geändert. So gehen wir inzwischen z. B. davon aus, dass auf dem Jupitermond Europa u. auf den Saturnmonden Titan u. Enceladus (alle weit außerhalb der klassischen bewohnbaren Zone) organisches Leben vorhanden sein könnte.
Der Vortrag erklärt u. veranschaulicht, welche Indizien wir dafür haben, wie wir im Universum nach Exoplaneten und nach "Fingerabdrücken" außerirdischer Lebensformen fahnden.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.