Die Pandemie hat uns ganz schön überrascht. Von jetzt auf gleich ist alles anders und wir müssen uns täglich auf neue Situationen einstellen. Ständig gilt es, im Alltag und Beruf, Herausforderungen zu meistern. Und leider weiß man auch nicht recht, wie es genau weitergehen wird. Das alles löst jede Menge Gefühle aus. Man fühlt sich überfordert, unsicher, genervt und hat Angst. Doch wie gehen wir mit dieser Situiation und unseren Emotionen um? Was können wir tun?

In diesem Vortrag gibt die Referentin in der Volkshochschule Oelde-Ennigerloh psychologisches Wissen über Gefühle, Krisen und Bewältigungsstrategien und sehr konkrete Tipps, was man tun kann, um mit Krisen, Unsicherheit und Ängsten umzugehen. Patricia Dill ist Diplom-Psychologin und Psychologische Psychotherapeutin. Nach ihrem Psychologiestudium hat sie lange Jahre im Personalwesen gearbeitet, bevor sie sich mit eigener Praxis als Psychotherapeutin niedergelassen hat.

Der Vortrag findet in der Volkshochschule am Freitag, dem 25. September, um 19 Uhr statt. Anmeldungen online und in der Geschäftsstelle unter 02522/72-722.