Die vhs ist jetzt zugelassener Träger nach dem Recht der Arbeitsförderung. Sie hat die AZAV-Zulassung nach der Akkreditierungs- und Zulassungverordnung Arbeitsförderung erhalten und kann jetzt Maßnhamen zur Aktivierung der beruflichen Eingliederung sowie der Berufswahl und Berufsausbildung durchführen.

Hier finden Sie – immer aktuell – alle Kurse und Veranstaltungen, die in der nächsten Zeit beginnen.

Sie sind hier:



Liebe Teilnehmende, liebe Kursleitende,

damit Sie auch in Zeiten von Corona gesund und gemeinsam weiterlernen können, beachten Sie bitte unsere Hygiene-Regeln. Es gilt wie überall:

Abstand halten und den Mund-Nasen-Schutz mitbringen!

Hier finden Sie Hygiene-Hinweise zu

→ Sport- und Bewegungskursen

→ Kursen im Lehrschwimmbecken.

Falls Sie zu Risikogruppe gehören, bedenken Sie dieses bitte vor Kursbesuch.

Wir freuen uns auf das persönliche Wiedersehen!

Ihre Volkshochschule Oelde-Ennigerloh

Die vhs ist ins virtuelle Klassenzimmer gezogen! Möchten Sie auch rein? Hier erfahren Sie, wie es geht.

Unser digitales Angebot umfasst sowohl Online-Kurse in der vhs.cloud als auch Kurse, die vor Ort in der vhs mit Online-Inhalten stattfinden, sowie Vorträge per Livestream. Und so geht’s:

Online-Kurs in der vhs.cloud: Die vhs.cloud bietet Kursleiter/-innen und Kursteilnehmer/-innen einen geschützten Kursraum für das gemeinsame Lernen und Kommunizieren. Zur Teilnahme brauchen Sie nur einen aktuellen Internetbrowser (Mozilla Firefox oder Google Chrome) auf dem Computer, Smartphone oder Tablet. Wenn Sie sich in der Video-Konferenz aktiv beteiligen möchten, benötigen Sie ein Mikrofon / Headset und ggf. eine Kamera / Webcam.  Nach der Anmeldung für einen Kurs mit Online-Inhalten erhalten Sie Ihren Zugang von uns per E-Mail.

Vortrag per Livestream: Der Livestream findet auf der Plattform Zoom statt. Zoom gibt es als kostenloses Programm für den Computer und als App für Tablet und Smartphone. Nach der Anmeldung für den Vortrag erhalten Sie von uns eine E-Mail mit dem Zugangslink. Während des Vortrags können Sie im Chat Fragen stellen und sich mit anderen Teilnehmern austauschen.

Sie möchten an einem Online-Kurs bzw. Vortrag per Livestream der Rubrik vhs@online teilnehmen, haben aber noch Fragen zu den technischen Voraussetzungen? Oder Sie haben Schwierigkeiten mit Ihrem Handy, Tablet oder Laptop? Das Gerät will plötzlich nicht mehr so, wie Sie wollen?

Ihre individuellen Fragen zu Apps und Programmen, E-Mail, Internet, Einstellungen in Windows, Android, macOS oder iOS und zur vhs.cloud beantwortet ein erfahrener Dozent für Digitales in unserer kostenlosen Sprechstunde. Mit seiner Unterstützung haben Sie die Möglichkeit, alltägliche technische Probleme aus der Welt zu schaffen. Verständlich erklärt er, wie es zu dem Problem kommen konnte, und – wenn möglich – wird Ihr Gerät auch sofort wieder einsatzbereit gemacht. Bringen Sie Ihr Gerät einfach mit oder schalten Sie sich bequem von zuhause zu!

Die Digitale Sprechstunde findet jeden Dienstag von 16 bis 18 Uhr vor Ort im vhs-Zentrum Oelde oder online per Skype-Gespräch statt. Anmeldung und Terminvergabe telefonisch unter 02522/72722 oder 02524/283333.

Die neue Corona-Warn-App des Robert-Koch-Instituts ist da – aber wie kommt sie nun auf das eigene Smartphone? Welche persönlichen Daten werden eigentlich von der App abgefragt und weitergegeben? Wie muss man die App einstellen, damit sie auch funktioniert? Müssen noch Systemupdates auf dem eigenen Gerät installiert werden? Diese und alle weiteren digitalen Fragestellungen beantwortet ein IT-Dozent wöchentlich in einer kostenlosen Sprechstunde der Volkshochschule Oelde-Ennigerloh und unterstützt bei der Installation und Inbetriebnahme der App.

Bequem von zu Hause aus können Sie sich von dem Dozenten telefonisch beraten lassen oder mit Ihrem Gerät zur Sprechstunde in die vhs kommen.

Anmeldung und Terminvergabe in der vhs-Geschäftsstelle telefonisch unter 02522/72722.

Herunterladen können Sie die App hier: